Samstag, 10.01.2009

Sonnenbrand?

Ich glaube, ich habe mir ein bisschen das Gesicht verbrannt. Hab nicht ganz ne Stunde aufm Dreifaltigkeitsberg inne Sonne gesessen und bis ans Ende der Welt geguckt. Heut war da oben die beste Fernsicht, die ich je gesehen habe und ich war ja wirklich schon oft da oben.

Und kein bisschen gefroren, im Gegenteil, beim Hochlaufen sogar geschwitzt. Geht ja auch ganz schön steil hoch manchmal.

Aber irgendwie hat mir heut früh die reichliche Stunde Crosstrainer nicht gereicht und ich wollte mal wieder an die frische Luft. Klar, das Bein tut nach wie vor weh, aber wenn ich konzentriert laufe, gehts irgendwie. Und besser wirds vom Stillsitzen auch nicht, das hab ich schon probiert.

Runter bin ich dann allerdings größtenteils die Straße entlang, das ist knieschonender. Aber bald gingen mir die Automassen aufn Keks, die sich da hoch und runter wälzen und dann bin ich doch wieder auf den Wanderweg ausgewichen.

Insgesamt war ich drei Stunden unterwegs und das hat richtig gut getan. :-)

verzapft von Ilona um 16:59 Uhr | 4 Kommentare | TB

Tags: , ,

Dienstag, 13.01.2009

Mondbrand

Eigentlich saß ich gestern schon im Schlafanzug vorm Rechner und wollte mich jeden Moment auf meine Couch verkrümeln und nochn bisschen lesen, da kam ne Email mit ner total verrückten Idee rein.

Eine Viertelstunde später wurde ich warm angezogen in ein kleines rotes Auto gezerrt, aufn Heuberg gekarrt und dort in der Schneewüste den Wehrwölfen zum Fraß vorgeworfen….

Na gut, nicht ganz. :D Zumindest nicht der letzte Teil.

Es war ein Spaziergang der besonderen Art, den ich wohl alleine nie gemacht hätte (wegen der Wehrwölfe). Durch die Schneelandschaft bei Nacht, prächtig beleuchtet vom schon wieder eirig werdenden, aber nichts desto trotz unglaublich hellen Mond, dessen bleiches Licht vom glitzernden Schnee reflektiert wird. Dazu diese Stille da oben, das gibt eine unglaubliche Stimmung… Unbeschreiblich schön und es war gar nicht so kalt. Sterne gucken ging auch, aber die wurden vom Mond überstrahlt und damit ziemlich blass.

Heh, das war klasse! Und ich gebe hiermit offiziell zu, dass manchmal (aber nur manchmal) der Winter auch schöne Seiten hat. Na gut. :)

Und Dank Mondöl und Mondbrille hält sich auch der gefürchtete Mondbrand in Grenzen.

verzapft von Ilona um 05:14 Uhr | 7 Kommentare | TB

Tags: , ,