Wochenspeiseplan für Linienbewußte

Montag

morgens: Schale von 2 Eiern, 5 Große Brotkrümel
mittags: 4 Ameisenhaxen, 1 Apfelstiel
abends: 1 Stunde Dauerlauf

Dienstag

morgens: Hauch von Rührei
mittags: Gemüse von 2 Erbsen und einer Bohne, 1 Zwetschgenkern
abends: 20 Liegestütze

Mittwoch

morgens: 2 Cornflakes
mittags: Vorüberziehender Bratenduft, Kartoffelschalen einer kleinen Kartoffel, 1 Mokkalöffel Fruchtjoghurt
abends: 1 Stunde Treppensteigen

Donnerstag

morgens: 1/8l Magermilch
mittags: 1 Blatt Spinat mit 2 Fliegeneiern, Saft einer Kirsche
abends : 23 Liegestütze

Freitag

morgens: 1 Löffel Waldhonig
mittags: 3 Gräten vom Alaska-Lachs, 2 gekochte Kartoffelaugen, 3 frische Heidelbeeren
abends : 1 Klimmzug

Samstag

FASTENTAG
Nach dem Frühstück aufstehen, das Mittagessen auf Abendbrot verschieben und vor dem Abendbrot ins Bett gehen

Sonntag

morgens: 6,75g Müsli
mittags: Knollenblätterpilzauflauf
abends: entfällt

Viel Spaß beim Abnehmen! Am besten fängt man sonntags mit der Diät an, dann spart man sich einen Haufen Quälerei und die Frage, wo man Ameisenhaxen kaufen kann.

31 Kommentare zu “Abnehmtipps”

  1. ilona sagt:

    ich verfolge deine website schon einige zeit (bin durch zufall darüber gestolpert) und habe heute über deinen wochenspeiseplan so gelacht wie schon seit langem nicht mehr, hatte tränen in den augen.
    alles gute für dich und deine 2. hälfte

    gruß ilona :D

  2. Ilona sagt:

    Hallo Ilona, irgendwie ist dein Kommentar im Akismet gelandet, kurz vor der endgültigen Löschung habe ich ihn noch retten können. Gell, das ist ne feine Diät? Freut mich, wenns dir Spass gemacht hat. :D

  3. ikedi sagt:

    hallo ilona,
    beim stöbern habe ich die ja so lustige seite vom abnehmenfastenplan
    gefunden, es ist alles unheimlich reich an lachlust, ein ungewöhnlicher fastenplan,ich verordne ihn mir mal freiwillig.
    gruß ikedi

  4. Ciencias sagt:

    Hallo Ilona,
    bin wieder mal kurz bei dir zu Besuch und auf das” Hunger-Wochen-Menue” gestossen.
    Mein Schatzimann möchte gern einige Kilos abnehmen. Werde ihm heute abend diesen Vorschlag machen.
    Na Bravo….
    às liäbs Grüessli
    Ciencias

  5. dodo sagt:

    davon nimmt mann doch nicht ab träum weiter.
    davon wird man eher krank.
    aber naja viel spaß dabei………………………….. :gruen:

  6. honey sagt:

    hey sag mal du spinnst doch!!
    begib dich mal bitte in psychologische hilfe!!! des kanns doch echt net sein also wenn du net magersüchtig bist, dann weiß ich auch nimmer weiter!
    hoffentlich kommst du von dem trip bald wieder runter!!!

  7. Ilona sagt:

    An dodo und honey:

    Eh, sacht mal, Kinners, merkt ihr nicht, dass das SPASS ist? Man sagt auch GAG oder WITZ dazu. Alles Sachen, worüber man lachen kann.

    Mannomann, manche Leute sind echt vollständig humorbefreit.

    :grusel:

  8. Joerg sagt:

    Ne mal ernsthaft mein Kumpel ist Arzt und bietet seit einer Weile “Metabolic Balance” an. Mir gehen langsam die Ausreden aus und so werd ich wohl die 360 Euro in das Programm stecken müssen. Ich werde Euch dann mal berichten, wenn ich dauerhaft mindestens 1 – 40 kg abgenommen habe. :-?

  9. Ilona sagt:

    Spinnst du???? 360 Euronen???? Das schöne Geld!!!! Warum schmeisst du es nicht gleich zum Fenster raus und verbrennst es? Nur weil es dein Kumpel ist?

    Im übrigen: Wenn ich 40 kg abnehmen würde, wäre ich weg.

  10. Joerg sagt:

    Oh,

    wenn ich 40 kg abnehmen würde, dann wäre ich immer noch fast doppelt so schwer wie Du. :(

  11. Ilona sagt:

    Hm. Dann reicht es völlig aus, weniger zu essen und sich mehr zu bewegen.

    Klar, hört sich völlig platt an und haste bestimmt schon 1000 mal gehört, aber es ist das einzige, das wirkt.

    Der Energieerhaltungssatz gilt für alle und wird auch durch teure “metabolic dingsbumse” nicht außer Kraft gesetzt.

    Die meisten Leute meinen, je mehr sie für eine Diät ausgeben, desto besser wirkt sie. Die Wahrheit ist, dass man bei einer Diät sogar Geld sparen kann. Dafür kann man sich dann ein Paar vernünftige Laufschuhe oder ein schickes Fahrrad kaufen.

    Und neue Klamotten.
    :klugscheiss:

  12. Heike sagt:

    Fantastischer Speiseplan… hört sich mehr nach Überlebenstraining an! Ist ein Dschungelaufenthalt geplant oder wirklich ein Diät?!?
    Viel Erfolg auf alle Fälle, ob Diät oder Überlebenstraining!! :mrgreen_wp:

  13. jenni sagt:

    hallo miteinander, ich habe mal eure komentare durchgelesen und fands sehr amüsant :P naja auf jeden fall habe ich ein großes problem ich habe ca vor einem viertel jahr 15 kg abgenommen und habe jetzt wieder 5 kg drauf :cry_wp: will die unbedingt los werden und weiss echt nich mer wie ichs scaffen soll.ich weiss mit viel sport,kalorienbewusst und viel trinken aber habe ich sehr wenig zeit für sport.vielleicht gibt mir wer nen paar tipss :D

    liebe grüsse jenni :rolleyes_wp:

  14. Joerg sagt:

    Jenni du kämpfst gegen den ganz natürlichen Jojo Effekt. Wenn du deine Ernährungsweise nicht dauerhaft zum Positiven veränderst, dann wirst du bald wieder das Alte, bzw. sogar ein bißchen mehr wiegen.

    Ich bin jetzt gerade am 5ten Tag metabolic balance. Die Kilos purzeln, aber das beeindruckt mich nicht. Neu ist das ich bisher kein einziges Mal ein Hungergefühl hatte. Das war aber sonst immer bei allen Diäten der Fall. Erst wenn ich das neue Gewicht mindestens für 1 Jahr gehalten habe, dann spreche ich von einem Erfolg. Ich werde mich beim Erreichen des ersten Zwischenziels wieder melden. Also bis in ein paar Wochen.

    (Das Program hat übrigens keinen Fixpreis. Es darf von Ärzten, Heilpraktikern und Ernährungsberatern gemacht werden. Ärzte verlangen meist mehr, dafür können sie gleich Tabletten einstellen und bei massiven Problemen helfen. Ich habs auch schon für 250 Euro gefunden. Ich spreche aber bisher keine persönliche Empfehlunf aus. Ich brauche erst noch mehr Erfahrung damit.)

  15. Elli sagt:

    *tränenwegwisch* Einfach nur klasse besonders manche Kommentare! :D :D :D

  16. Joerg sagt:

    Hi,

    bin noch dran an metabolic balance. Ich schätze noch ca. 3 bis 4 Wochen dann werd ich euch mal von meinen Erfahrungen und Erfolgen berichten.

    Grüsse Jörg 8)

  17. Joerg sagt:

    Leider steht wieder nur ein Zwischenbericht an. Habe bisher 21 kg in 9 Wochen ohne Hunger abgenommen. Gestern hab ich eine Besprechung mit meinem Arzt gehabt. Alle Blutwerte sind jetzt im grünen Bereich. Meine Blutfettwerte haben sich um den Faktor 2,5 verbessert. (Wichtig wegen Ateriossklerose.)

    Jetzt gibts erst mal die gelockerte Phase bis zum neuen Jahr. Der Trick ist, man darf einmal die Woche ein Schlemmeressen einbauen. Zu Weihnachten werden es wohl ein paar mehr und da werd ich wohl ein paar Kilo zunehmen. Im neuen Jahr gehts aber weiter und dann werd ich hoffentlich bald mein Wunschgewicht erreichen. Spätestens dann meld ich mich wieder.

  18. Joerg sagt:

    Hi,

    seit Montag gehts wieder weiter mit metabolic balance. Habe mein Gewicht in den 6 Wochen mit 2 Tricks gehalten. Erstens Metabolic Frühstück und zweitens ich kaufe für zuhause kein Brot/Brötchen … mehr. Das genügt um mein Gewicht zu halten. Melde mich wieder wenn ich in ein paar Wochen mein Wunschgewicht erreicht habe. Sind ja nur noch 12 kg (24 kg hab ich schon).

  19. toyota sagt:

    hallo,

    mensch klasse was du bisher geschafft hast,auch mit pause.vielleicht tat die deiner haut sogar gut.ich hoffe du bist gut wieder reingekommen.

    ich mache jetzt die 4. woche mb und fühl mich super wohl damit

    liebe grüße toyota

  20. Joerg sagt:

    Tja hab den 2ten Anlauf leider abgebrochen. Halte bis jetzt noch 20 kg Gesamtabnahme. Wenns warm wird probier ichs nochmal.

  21. Joerg sagt:

    Lol – habs doch tatsächlich geschafft in 11 Wochen wieder 13 Kilo zuzunehmen. Hab zugeschlagen wie der Weltmeister. Kuchen bis zum Abwinken. Naja macht nichts seit 2 Wochen mach ich wieder MB. Es fällt mir leicht und ich hab schon wieder über 6 Kilo abgenommen. Mal sehen wie weit ich diesmal komme.

    Hab viele neue Erkenntnisse gewonnen. Hab die Obergrenze meines Wohlfühlgewichts herausbekommen. Ein paar Kilo mehr und ich fühle mich nicht mehr wohl in meiner Haut. Weiterhin hab ich gesehen wie schnell und einfach ich ab- aber leider auch wieder zunehmen kann.

    Bikini Figur ich komme! :D

  22. Chris sagt:

    Dürfte ich bitte ein Pic von dem Bikini bekommen?

  23. Ilona sagt:

    Nee, noch besser ein Pic von Jörg im Bikini. Herzallerliebst!

  24. Chris sagt:

    Nee ne, das wäre zu viel des Guten!

  25. Joerg sagt:

    Nach 1,5 Jahren stelle ich die Nullbilanz. Hab in der Zeit in Summe 60 Kilo ab- und kurz drauf wieder zugenommen.

    Das Verfahren zum Abnehmen ist gut. Es geht einfach und ohne negativen Nebeneffekte.

    Ich hab bloss bisher noch nicht den Schalter im Kopf gefunden den ich umlegen muß um die dauerhafte Ernährungsumstellung zu schaffen. :(

  26. Christoph sagt:

    Hmmmm ….. der innere Schweinehund … ich krieg den einfach auch nicht gepackt … dabei müsste ich dringen mindestens 30 Kilo abnehmen und vor allem dazu mit dem Rauchen aufhören … ACH SCHEISSE!!!!

  27. Joerg sagt:

    Frag doch mal Ilona wie sies gemacht hat. Sie hat früher glaube ich auch 30 Kilo zuviel gehabt und war glaube ich auch eine starke Raucherin.

    Seit sie aber in dieser Sekte ist, hat sie glaube ich keine Probleme mehr. Mußt du aber selber wissen ob du in diese Bergsteiger Sekte eintreten willst. Die Bilder die sie da machen müssen sind auf jeden Fall schon mal super! :D

    Ist aber alles ohne Gewähr. Du weist schon Wissen ist besser als Glauben und so …

  28. Ilona sagt:

    Also meines Wissens hat der Herr Jörg auch weitreichende Erfahrungen im Abnehmen.

    Ja, so ne Lebensmittelschwangerschaft ist schon lästig und leider dauert die Entbindung lange und ist ziemlich qualvoll, so man denn den Zeitpunkt für den Abbruch verpasst hat.

    Christoph, ich würde aber an deiner Stelle nicht beides gleichzeitig versuchen, dass schafft ja keiner. Aber Scheiße brüllen ist kontraproduktiv. Lass das nächste Mal die Bergbahnen allein hochfahren oder setz deine Kinder rein und lauf du den Berg hoch. Und am nächsten Tag wieder. Das hilft schon mal.
    :klugscheiss:

  29. Christoph sagt:

    *grins* Sehe ich ja jetzt erst … Danke für den Tipp, liebe Ilona *lach*! Aber so alleine vor sich hin kraxeln macht keinen Spass :-(

    Erst mal abnehmen dachte ich mir … weil … beim Rauch aufhören (wenn man’s denn schafft) kommen die Kilos ja wieder von alleine :-(

    Habe es vor 10 Jahren für 5 Jahre geschafft aufzuhören mit der blöden Qualmerei und mir die zuvor abgehungerten fast 20 Kilo fast doppelt wieder drauf getan ….

    Manchmal hasse ich mich selber *lach*!

  30. Ilona sagt:

    Ich finde alleine sporteln überhaupt nicht langweilig. Und es ist auf jeden Fall preiswerter und v. a. wirksamer als Geld für teure Wunderdiäten auszugeben. Aber das ist wohl ne Frage der Einstellung.

    Ich bin es auch etwas müde, Leuten Tipps zu geben, wie sie ihre Pfunde loswerden können und mir dafür immer wieder neue Ausreden anzuhören, warum gerade das jetzt nicht geht. Entweder es macht im Kopf klick und dann zieht man es durch oder alles bleibt wie es ist.

    Nicht viel reden, sondern machen. Aber das muss jeder selber wissen.

  31. Joerg63 sagt:

    So ab heute gehts wieder rund mit Metabolic Balance. Diesmal hab ich mir eine Variante überlegt. Zusätzlich zum Abnehmen will ich noch ein bißchen Sport machen. Wenn ich doppelt soviel wiege wie Ilona, dann habe ich mein Ziel erreicht. 8)